MEIN ANGEBOT

Vereinbaren Sie ein 30-minütiges Orientierungsgespräch mit mir.
Zur Information – zum Kennenlernen.
Unverbindlich und kostenfrei.



Paarberatung

„Gemeinsamkeiten machen eine Beziehung angenehm – interessant wird sie jedoch erst durch die kleinen Verschiedenheiten.“ (Konfuzius)

Das Fremde, der Unterschied erzeugen Neugier und positive Spannung. In der Phase der Verliebtheit spüren wir das deutlich.
Sind die Unterschiede zu groß und die verbindenden Gemeinsamkeiten nicht mehr spürbar,
fühlen wir uns getrennt vom Anderen. Sind die Unterschiede, das Fremde zu klein wird es schnell langweilig und wir stellen unsere Beziehung infrage.
Diese Phasen sind in Paarbeziehungen fast unvermeidlich und stellen große Herausforderungen für das Paar dar.
Gelingt es, diese Prüfungen zu meistern, sich wieder (neu) zu (er)finden und dem Partner auf einer neuen Ebene zu begegnen?
Sehr gerne bin ich Ihnen bei der Bewältigung und Klärung dieser Themen eine professionelle Unterstützung und arbeite mit Ihnen an guten und machbaren Lösungen.
Meine Haltung ist eine neutrale, allparteiliche – ich bin also Anwalt für beide Partner und gehe davon aus, dass beide Partner in gleichem Maße verantwortlich sind für das Entstehen des Problems und ebenso für die Lösung. 

Wer kommt zu mir?
Paare, die
• sich aktuell in einer Krise befinden  - und bei der Suche nach
SpacerLösungsmöglichkeiten professionelle Unterstützung wünschen

• vor der Frage stehen: gehen oder bleiben?

• einen Neuanfang machen und sich von Altlasten befreien wollen

• sich in einer Trennungssituation befinden und diese Phase mit neutraler
SpacerBegleitung achtsam und würdevoll gestalten möchten

• ihre Beziehung pflegen und gemeinsam weiter entwickeln möchten, z.B. alte
Spacerdestruktive Muster und Bewältigungsstrategien durch neue, konstruktive
Spacerersetzen, Verbesserung der Kommunikation und Streitkultur u.a.

Wie gehe ich vor?
In einem Erstgespräch lernen wir uns zunächst kennen und Sie haben Gelegenheit, mir Ihr Problem, Ihr Anliegen zu schildern, für das Sie eine Lösung wünschen.
Ich selbst möchte ein klares Bild davon bekommen, um beurteilen zu können ob und wie eine Zusammenarbeit für Sie hilfreich sein kann und um mein Vorgehen individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen zu können.
Wir konkretisieren Ihre angestrebten Ziele und Veränderungswünsche, die dann den Leitfaden und die Orientierung für weitere Beratungsgespräche darstellen.

Nach drei bis fünf Sitzungen, die in der Regel im Abstand von zwei bis vier Wochen erfolgen, werden wir in einem Bilanzgespräch die bisher erreichten Veränderungsschritte reflektieren und gemeinsam entscheiden, ob und in welchen Abständen Sie weiter kommen möchten.
Mein Vorgehen ist lösungsorientiert, respektvoll und frei von eigenen Interessen oder Ideen was Sie am Besten tun oder lassen sollten.
Die Sitzungen finden in einem geschützten Rahmen statt, in einer angenehmen und vertrauensvollen Atmosphäre.

Paarberatung Intensiv:
Sie entscheiden sich für eine intensive Arbeit von ca. 4 Stunden an  einem Vormittag oder Nachmittag.

Termine:
Lange Wartezeiten gibt es nicht. Sie können zeitnah einen Termin mit mir vereinbaren und zwar von montags bis donnerstags zwischen 10 Uhr – 20 Uhr. Gerne per Email oder auch telefonisch.
Ein Paargespräch dauert 90 Minuten.

Kosten:
Paartherapie/-beratung ist keine Kassenleistung, d.h. die Kosten werden weder von den gesetzlichen noch von privaten Krankenkassen übernommen.
Honorar: auf Anfrage